Chat bzw. IM

In letzter Zeit haben mich einige Leute, die offensichtlich Facebook den Rücken kehren wollen, gefragt ob ich auch bei Skype sei. Natürlich habe ich aus den Anfängen der Firma Skype auch noch ein Konto, allein ich nutze es nicht mehr.

1. Skype ist, genau wie Facebook, ein geschlossenes System. Es gibt nur einen Anbieter, der macht was er will.

2. Skype gehört mittlerweile zu Microsoft. M$ ist dafür bekannt die Inhalte seiner Opfer zu prüfen. Es wird also automatisiert geschaut ob die Fotos im Skydrive nicht zu viel Haut zeigen oder welche Inhalte in Skype verschickte Links haben.

3. Es handelt sich um einen amerikanischen PRISM-Anbieter (wie natürlich auch Facebook und Google).

Über die offenen Systeme SIP und Jabber/XMPP bin ich für jeden Interessierten erreichbar. SIP ist 24/7 online und geht auf mein normales Telefon. Es erfordert einfach ein kostenloses Konto bei z.B. portunity.de, iptel.org oder dus.net.

Jabber bietet neben Audio und Video auch einen Text-Chat (IM)

Beide Systeme kann man mit offenen Programmen nutzen (Pidgin oder Jitsi)mit denen man sowohl Text, als auch Audio un Video verschlüsseln kann.

Wer Angst vor Technik hat, kann mir aber auch einfach eine Mail schicken – natürlich gerne verschlüsselt und signiert (s. GnuPG für Thunderbirdnutzer: Enigmail) 😉

 

Hello world!

Dies ist mein aktualisiertes Blog.